Hochschulreif: Traumnoten im Abitur

37 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden und somit einen erfolgreichen Schlusspunkt unter ihre Schullaufbahn gestzt. Zwölf Abiturientinnen und Abiturienten krönten ihre Hochschulreife mit einem Preis, sieben mit einer Belobigung. Einmal wurde die Traumnote 1,0, zweimal 1,1 erzielt. Der Gesamtdurchschnitt lag bei 2,2.

Der Abitursjahrgang 2019: Franziska Abele (Preis), David Auer, Nathan Berger (Preis), Niklas Dänzer, Theresa Eberhard (Preis), Malina Eisemann (Belobigung), Leon Endreß, Maximilian Epple (Preis), Luisa Fahrian (Preis), Leon Friebel, Thea Fröhlich (Belobigung), Luke Herbig (Belobigung), Lukas Joos, Alexandra Kais, Lena Kohnle (Preis), Marius Koller (Preis), Nike Kratzer, Philipp Kroworz, Luca Kruger, Bastian Kufahl, Jonathan Mang, Tim Meßner (Preis), Moritz Müller, Samuel Pfauth (Preis), Maike Putzker (Preis), Tim Raunegger-Müller (Belobigung), Sina Rauter, Philip Reichert, Benedikt Schmid, Jonas Seitz (Preis), Jonathan Stark, Fabian Starz (Preis), Felix Uhl (Belobigung), Alexander Wacker (Belobigung), Lea Wehren, Valentin Weinelt, Jesse Zimmermann (Belobigung).

Fachpreise: Scheffel-Preis (Deutsch): Luisa Fahrian, Mathematik Fachpreis: Luisa Fahrian, Luke Herbig, Ferry-Porsche-Preis (Physik): Luisa Fahrian, Chemie Fachpreis: Alexander Wacker, Maike Putzker, Samuel Pfauth, Biologie: Marius Koller, Sport: Jonas Seitz, Sozialpreis des Fördervereins: Fabian Starz.

Für die Absolventen endete die Schullaufbahn mit der feierlichen Zeugnisvergabe im Rahmen des Abiballs am 5. Juli. Die Schulgemeinschaft wünscht den jungen Erwachsenen alles Gute für die Zukunft!

Alexander Jäger

Suche