Schwimmen für Olympia: Erfolg beim RP-Finale

Schwimmen für Olympia: Erfolg beim RP-Finale

Bereits im Dezember konnte man sich beim Kreisentscheid für das RP-Finale in Neckarsulm qualifizieren. Eine tolle Nachricht vor Weihnachten, mit der niemand gerechnet hatte. Die Jahrgänge 2005 bis 2008 treten hier gegen Mannschaften, wie z.B. das Hans-Baldung-Gymnasium aus Schwäbisch Gmünd an, deren Mannschaft ausschließlich aus Leistungsschwimmern besteht mit einem Trainingspensum von Minimum 5x die Woche! Wir treffen uns einmal in der Woche für 45 Minuten und ein paar der Kinder trainieren zusätzlich im Schwimmverein 2x die Woche. Somit war das Ziel die erreichte Zeit von Schwäbisch Gmünd in Neckarsulm zu verbessern.

Bereits die Anreise, zusammen mit den Gmündern in einem Reisebus, ins Aquatoll nach Neckarsulm war ein Erlebnis. Dort angekommen bewunderten alle das tolle Schwimmbad, das auch Landesstützpunkt der Schwimmer ist. Aufgrund einer Krankheitswelle waren wir mit nur 8 Schwimmern am Start, was bedeutete, dass jeder volle Leistung bringen musste. Dies gelang allen hervorragend. In den Einzelwettkämpfen und in der 4x50m Lagenstaffel und der 8x 50m Freistilstaffel konnte sich die Mannschaft deutlich steigern. Am Ende erreichte man in Summe eine um 27 Sekunden bessere Endzeit als beim Kreisentscheid. Eine tolle Leistung der Schwimmer! Herzlichen Glückwunsch an alle!

Danach stand noch die gemeinsame Heimfahrt auf dem Programm. Vielen Dank an das Schwimmteam für die mitgebrachte Motivation und Leistung! Auf neue spannende Wettkämpfe im Schuljahr 2020/2021!

Hiermit möchten wir auch nochmal alle Schwimmbegeisterten aufrufen unser Team zu verstärken! Jeder ist herzlich willkommen

Elke Maier/Oliver Stamm

Suche