Jugend trainiert für Olympia Fußball – mit verjüngten Teams bleibt der große Er-fahrungswert und die tolle Kameradschaft

Am Dienstag, den 22/10/2019, nahmen zwei nahezu runderneuerte Jahrgangsteams, zusammengesetzt aus den Jahrgängen 2004-2006 und 2006-2008, an Jugend trainiert für Olympia Fußball in Schwäbisch Gmünd teil.

Anders als in den letzten Jahren wurden die Partien fast ausnahmslos mit jüngeren Jahrgängen bestritten. So stand am Ende zwar nicht das Erreichen der 2. Runde, sehr wohl bestachen die beide Teams aber durch eine tolle und geschlossene Mannschaftsleistung.

Der jüngere Jahrgang verlor seine beiden Spiele gegen das Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd und das Franziskus Gymnasium Mutlangen.

Der "ältere" Jahrgang verlor im Spiel um die Qualifikation zum Kreisfinale denkbar knapp gegen das Franziskus Gymnasium Mutlangen, welches an diesem Tag einfach das Matchglück auf seiner Seite hatte.  

Das im Anschluss schon legendäre Teamessen rundete einen spannenden Fußballtag ab.

 

Julian Krach

Suche