Dreimal die Traumnote 1,0 im Abitur

43 Abiturientinnen und Abiturienten haben dieses Jahr die Allgemeine Hochschulreife am St. Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd mit einem tollen Notendurchschnitt von 2,15 erlangt – wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für den weiteren Weg!

Drei Schülerinnen erzielten die Bestnote 1,0: Karla-Tabea Abele (zusätzlich Scheffelpreis), Leni Klöcker (zusätzlich Abiturpreis Gemeinschaftskunde, Sozialpreis des Fördervereins) und Helene Schäffauer.

Preise für herausragende Leistung erhielten Lorena Cabeza Löw, Fiona Deininger, Tessa Funk (zusätzlich Abiturpreis Chemie), Alina Furrer, Oskar Grimminger, Marc Harner, Moritz Held (zusätzlich  Abiturpreis Physik der Firma Kessler und Co, Abiturpreis Physik, Abiturpreis Mathematik, Abiturpreis Chemie), Antonia Kazi,  Alessa Lutz, Lara Maier, Mercedes Rau, Maxi Schneider, Amelie Steinheber, Anton Vogel, Luca Volk (zusätzlich Schulpreis Ökonomie) und Pia Volk (zusätzlich Schulpreis Ökonomie, Abiturpreis Chemie).

Über ihr Abiturzeugnis und eine Belobung (B) freuten sich Lukas Abele, Hanna Baier (B), Lena Ernsperger (B), Benjamin Gelbling, Leon Honigmann, Kathleen Ihl, Jana Kanimann, Lilian Kiehnoel, Emma Kliemann (B), David Küßner, Armand Kurek (B), Rosa Kurek, Leonard Leschinski, Tim Lietzenmayer, Alexander Lukat (B), Anna Maier, Nadine Maier, Vincent Maier, Lukas Schimmele (B), Kilian Schlipf, Lara Süpple, Lukas Wiedenhöfer (B), Sina Wiesner und Inga Zoller (B).     

Suche