Eine Ära geht zu Ende

 

Still und heimlich wurde Dagmar Thoma nach vielen Jahren als Schulbegleiterin im Juli verabschiedet.

Im Auftrag der Stiftung Katholische Freie Schulen hat sie in den letzten 10 Jahren das Bild unseres Gymnasiums maßgeblich geprägt. In allen wichtigen pädagogischen Weichenstellungen, die die Schulleitung und das Kollegium in dieser Zeit vorgenommen haben, hat Dagmar Thoma mitgewirkt und so dafür gesorgt, dass unsere Schule heute als Leuchtturm der Marchtaler Plan Pädagogik hervorragt.

Wir wünschen Frau Thoma für ihren weiteren Weg am St. Meinrad-Gymnasium in Rottenburg alles Gute!

Alexander Jäger

Suche