In Amt und Würden - die neue Spitze der SMV

 

Die Vollversammlung der KlassensprecherInnen hat am 8. Oktober Rosa Kurek und Noah Weiß an die Spitze der SMV gewählt. Die beiden vertreten von nun an die Interessen aller rund 430 Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 12.

Über die SMV und die SchülerInnensprecher kann jeder Schüler und jede Schülerin die Schule mitgestalten und Einfluss nehmen auf verschiedene Felder: etwa auf das kulturelle Angebot mit Filmnächten, Faschingsdiscos und Aktionen zum Valentinstag, aber auch auf Fragen zur Organisation des Schulalltags, die in der Schulkonferenz gemeinsam von Eltern, Lehrkräften und den Vertretern der SMV erarbeitet und beschlossen werden.

Außerdem hat die Vollversammlung der SMV das alleinige Wahlrecht bei den Vertrauenslehrkräften und für das laufende Schuljahr Frau Moses und Herrn Burg gewählt. Sie sind die Ansprechpartner für Probleme rund um die Schule und den Alltag der SchülerInnen.

Nach langjährigem, tatkräftigem Einsatz an der Spitze der SMV wurden schließlich Emma Weiss, Kevin Erath und Marek Schimmel verabschiedet. Die drei bleiben engagierte Mitgestalter unseres Schulalltags, wissen die Führung der SMV aber auch weiterhin in guten Händen.

Ihnen gilt der herzliche Dank der Schulgemeinschaft; Rosa und Noah wünschen wir bei den kommenden Aufgaben ein glückliches Händchen!

Alexander Jäger

Suche